Vormerken

Unsere nächsten Highlights

Gospel Unlimited Weihnachtskonzert

Unser traditionelles Weihnachtskonzert findet am
Freitag, 25. November 2016 um 20 Uhr
als Bereicherung des Adventsmarktes der
Ev. Kirche Stieghorst in Bielefeld in der Reichenberger Str7 statt.

Karten können Sie ab sofort unter diesen Kontaktmöglichkeiten kaufen/reservieren:

Mail: chor(at)gospel-unlimited-bielefeld.de

Mobiltelefon: 0157 33184427 (Herr Wolf)

Schreiben Sie gern, wir melden uns.

Anreise

***

adventskalender

Mehr Info: auf einen Stern klicken.

Musikalischer Adventskalender Bielefeld
Auch in diesem Jahr sind wir dabei!
Verbinden Sie Ihren Besuch des Bielefelder Weihnachtsmarkt mit einer guten halben Stunde Gospel Unlimited, dem Bielefelder Gospelchor und genießen Sie unsere Art der Weihnachtsmusik (Vorsicht Gänsehaut!) in der
Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld
am
Mittwoch, 14. Dezember um 19:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Sie!

Anreise

***

Ausblick

20 Jahre Gospel Unlimited Bielefeld! Im nächsten Jahr ist es soweit.
2017 ist unser Jubeljahr das wir zusammen mit unseren Freunden, Fans und Ihnen feiern wollen. Zu diesem Zwecke arbeiten wir zum Beispiel an einem großen Jubiläumskonzert! Schauen Sie häufiger vorbei wir halten Sie ständig auf dem Laufenden und freuen uns über Ihre Vorschläge und Tipps.

***

Unsere bisherigen Highlights:

StG---BI---FlyerUraufführung

der von unserem Chorleiter Kai Lünnemann komponierten  Gospel-Messe Sing to God“,
zusammen mit seinem Osnabrücker Chor Resucito.  Begleitet wird die Messe durch das Streichquartett „Nightingales“ aus Bremen und der Band „Swing High“ aus Osnabrück :

Samstag, 25. Juni 2016 um 20 Uhr in der Bartholomäus-Kirche,
Bielefeld-Brackwede (Hauptstraße)

und

Samstag, 3. September 2016 um 18:30 Uhr
in St. Elisabeth in Osnabrück (Rückertstr. 2)

Ein großes Ensemble wird dabei „Sing to God“ präsentieren: Ein Zusammschluss aus den singstarken und hochmotivierten Chören „Gospel Unlimited Bielefeld e.V.“ und  „Resucito“ aus Osnabrück – zusammen fast 100 (!) Sängerinnen und Sänger unter Leitung des Komponisten selbst – die in den letzten Jahren immer wieder durch erfolgreiche Auftritte (u.a. 800 Jahre Bielefeld und Nacht der Chöre in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld, Norddeutsches Gospelchortreffen, etc.) ihr Publikum begeistern konnten.

Dazu gesellt sich das Profi-Streichquartett „Nightingales“ aus Bremen bestehend aus vier bezaubernden Streicherinnen, sowie die ebenfalls mit erfahrenen Profis besetzte Band „swing high„, die bereits seit Jahren erfolgreiche Chorauftritte unter der Leitung des selbst am Piano mitspielenden Komponisten und Arrangeurs Kai Lünnemann begleitet.

Dieser hat schon vor ca. 5 Jahren mit der „Soul-Messe“ (www.soul-messe.de), die inzwischen von vielen Chören in ganz Deutschland mit Begeisterung gesungen wird, Brücken geschlagen zwischen klassischer Liturgie und moderner Kirchenmusik und setzt nun dieses Vorhaben und seinen Auftrag als Popularkirchenmusikbeauftragter des Bistums Osnabrück mit „Sing to God“ fort.

Seine ergreifende und eingängige Musik erreicht auch in seinem 2. großen Messe-Werk die Herzen der Zuhörer und gibt der christlich geprägten Musik ein weiteres farbenfrohes neues Gewand, ganz getreu dem Motto: „Singt ihm ein neues Lied“ (Psalm 33:3).

Die Noten werden in Kürze im Dehm Verlag erscheinen und eine CD ist geplant.

Karten sind an den Abendkassen  für 13 € / 10 € ermäßigt erhältlich.
(Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, sowie für Logenplätze)
Einlass 19:30 Uhr

Weitere Infos unter www.sing-to-god.de (im Aufbau)

***

Unser Fernsehkonzert bei Kanal 21 am Freitag, 8. Juli 2016,
beendet das 1. Chor-„Halbjahr“.
Zusammen mit den Heavy Hitters Acoustic Project erwartet Sie ein spannender, abwechslungsreicher Konzertabend in besonderer Atmosphäre des Fernsehstudios.
Wir präsentieren zum einen eine Auswahl aus Stücken der Messe ‚Sing to God‘, selbst komponiert von Chorleiter Kai Lünnemann mit Texten von Eugen Eckert. Mal mit eine Prise Blues, ein anderes Mal eher klassisch gospelig, dann wieder mit Anleihen von der traditionellen Kirchenmusik, definieren die Songs moderne liturgische Musik neu. Auf der anderen Seite erklingen best-of’s aus dem sonstigen Programm unseres Chores, darunter ebenso Worship-Songs, wie auch Klassiker der Chorszene.
Ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles Programm, das zum Genießen einlädt und anspruchsvoll dargeboten wird.

Karten sind im offiziellen Vorverkauf bei der Bielefelder Tourist Information erhältlich und via www.konticket.de, die im Erdgeschoss der Bielefelder Karstadt-Filiale zu finden und dort unter Tel. 0521 / 66100 zu erreichen sind.

***